Gemeinschaftspraxis Ewe, Dr. Köster-Meyer

Hypnose

Durch Hypnose lässt man sich in einen Trancezustand versetzen. Diesen Bewusstseinszustand kann man z.B. auch bei der Lektüre eines spannenden Buches erleben: die Reize der äußeren Umgebung treten so weit zurück, dass man in der Lektüre »versinkt«.

Raucher-Entwöhnung: Rauchen ist ein süchtiges Verhalten, das über sog. Nikotinrezeptoren im Gehirn unterhalten wird. Unser Ansatz ist daher, der Sucht auf hypnotherapeutischem Weg einen inneren Rückzugsraum entgegen zu stellen, den man jederzeit aufsuchen kann, wenn das Nikotinverlangen übermächtig zu werden droht. Unterstützend werden eine Akupunktur und homöopathische Mittel angeschlossen. Dies Vorgehen wird verhaltenstherapeutisch durch weitere Informationen unterstützt. Ausdrücklich erwünscht sind auch spätere unterstützende Kontakte

Trancereisen sind angeleitete Reisen in tiefere Bewusstseinsebenen, um das dort verborgene Wissen zu entdecken und für die weitere Entwicklung nutzbar zu machen. Geeignet zum Erkennen innerer Prozesse, bilden die gewonnenen Einsichten eine Art inneren Wegweisers.

Träume: Träume begleiten unser Leben und bieten, ähnlich den Trancereisen, grundlegende Einsichten in Entwicklungsprozesse; dabei künden sie von einem souveränen Tiefenwissen, das in jedem Menschen darauf wartet, entdeckt zu werden.

Krankheitsverständnis: Insbesondere chronische Krankheiten können aufschlussreiche Botschaften für die Erkrankten bereithalten. In einem entspannten, nach innen konzentrierten Bewusstseinszustand kann man auf einer Trancereise mit der Krankheit in personifizierter Form Kontakt aufnehmen und sich dabei in Fragen und Antworten den möglichen Sinn der Krankheitssymptome verständlich machen lassen. Auf diese Weise können aber auch Wege gebahnt werden, die letztlich zur Abmilderung oder sogar zur Überwindung der Krankheit führen.

Atem-Wahrnehmung: Die innere Hinwendung zum Atem eröffnet bisher unbekannte Innenräume und bietet einen zugleich einfachen und tiefen Zugang zu Entspannung und zu meditativen Zuständen.

Genauere Angaben zu den vorgestellten Methoden und, da diese keine Kassenleistung sind, auch zu den Preisen können Sie in ausführlicheren Darstellungen lesen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an unsere Mitarbeiterinnen und machen Sie einen Termin mit Herrn Ewe zum Vorgespräch aus.

Gemeinschaftpraxis Ewe, Dr. Köster-Meyer
Kirchdorfer Str. 84, 21109 Hamburg
Tel.: 040 - 754 00 54